Beruflicher Werdegang
von Angela Klöcker

Grundqualifikationen

  • Dipl. Sozialwirtin
  • Dipl. Sozialarbeiterin
  • Transaktionsanalytikerin

Fachliche Weiterbildungen

  • Gruppendynamik: Methodisches Arbeiten mit einzelnen und Gruppen
  • Grundlagen in systemischer Familientherapie und hypnosystemischen Beratungskonzepten
  • Funktionale Stimmbildung am Lichtenberger-Institut
  • Atemtherapie nach dem Konzept von Ilse Middendorf
  • „Schlafschule“ nach dem Konzept von Prof. Dr. J. Zulley
  • „Gelassen und sicher im Stress“ nach dem Konzept von Prof. Dr. Kaluza

Berufliche Erfahrungen vor der Freiberuflichkeit

  • Berufsberatung für Abiturienten und Hochschüler in der Agentur für Arbeit
  • Gemeinwesenarbeit und Familienhilfe in kommunaler Trägerschaft
  • Suchtkrankenhilfe und Wohnungslosenhilfe in Trägerschaft des Diakonischen Werkes

Beratungsfelder in eigener Praxis

  • psychologische Beratung für Einzelne und Paare
  • Einzelsupervision und Coaching für fast alle Berufsgruppen
  • Gruppen- und Teamsupervision in unterschiedlichen Praxisfeldern – insbesondere im psychosozialen und pädagogischen Bereich (Jugendamt, Jugendeinrichtungen, Beratungsstellen und Betreuungseinrichtungen, Kindertagesstätten und Schulen, Psychiatrie und Arztpraxen, ambulante Dienste)
  • Weiterbildungen zum Erwerb von Kommunikations- und Kooperationskompetenzen, Beratungskompetenzen insbesondere mit der Methode der Transaktionsanalyse

Inhouse-Angebote für öffentliche und privatwirtschaftliche Organisationen

  • betriebliche Sozialberatung
  • Vorgesetztenschulung insbesondere zum Thema „Suchtmittelmissbrauch am Arbeitsplatz“
  • Schulungen zum Umgang mit Schlafstörungen und zur Stressbewältigung

Ich bin Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA) und habe in diesem Zusammenhang Erfahrungen erworben in aktiver Verbandsarbeit sowie der Mitwirkung an und Organisation von Fachtagungen und Kongressen.

Angela Klöcker